Anzeige

Zähne zusammenbeißen - zu welchem Arzt?

creadoo! Lifestyle, Dekoration, Basteln und mehr...  |  Leben und Geniessen  |  Rezepte, Gesundheit, Wellness  |  Gesundheitsforum (Moderator: creadoo-Team)  |  Thema: Zähne zusammenbeißen - zu welchem Arzt? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] | Nach unten Drucken
Autor Thema: Zähne zusammenbeißen - zu welchem Arzt?  (Gelesen 3036 mal)
ConnyS77
creadoo-Fossil
****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 12.496
Anleitungen: 3


Gothic Queen



« am: Mittwoch, 02. Januar. 2008, 20:47:24 pm »

Huhu,

mir ist seit ein paar Tagen aufgefallen, dass ich unbewusst die Zähne fest zusammenbeiße (nicht nur nachts, sondern auch tags über) und merke dann nach ner Zeit, dass mir das Gebiß weh tut. Ich mache das wirklich unbewusst. Ich weiß nicht, woher das kommen kann? Anspannung, Streß ... ? Sollte ich damit zu Arzt und wenn ja, zu welchem? Zum Haus- oder Zahnarzt?

Danke schon mal für Eure Antworten!

LG Conny
Gespeichert
Tags:
Biggi
Hintergrund-
Global Moderator
Schreibsklave
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 34.410
Anleitungen: 10


Ich sehe Vieles, aber nicht Alles ...



« Antwort #1 am: Mittwoch, 02. Januar. 2008, 20:52:29 pm »

Hallo Conny,
da kannst du zu deinem Zahnarzt gehen.
Der wird es durchchecken und wenn es so ist, kann er dir so eine Art Beißplatte (weiß nicht mehr genau wie das Teil hieß) anpassen. Die dann auch zum Schutz deiner Zähne ist.
Ich hatte es vor Jahren auch einmal, meist nachts. Irgendwann ging es dann auch wieder ohne.
Gespeichert
MelleEisbaer
Bastel-Freak
***
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 131
Anleitungen: 9



« Antwort #2 am: Donnerstag, 03. Januar. 2008, 08:06:44 am »

Hallo Conny,

ich mache das auch oft unterbewusst. Auch gerne mal nachts.  :(

War deswegen auch schon beim Zahnarzt. Das kommt meistens durch Anspannung/Stress.

Für Nachts soll ich eine Beißschiene bekommen, allerdings mache ich seit einigen Monaten Entspannungsübungen, seitdem kommt es nur noch selten vor.

LG Melle
Gespeichert
ConnyS77
creadoo-Fossil
****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 12.496
Anleitungen: 3


Gothic Queen



« Antwort #3 am: Donnerstag, 03. Januar. 2008, 09:09:24 am »

Ok, danke Ihr Lieben! Dann hole ich mir mal einen Termin!

LG Conny
Gespeichert
marionb69
Gast
« Antwort #4 am: Samstag, 05. Januar. 2008, 13:41:38 pm »

Hallo Conny,

also, für Nachts wäre es sicherlich sinnvoll, wenn Du Dir von Deinem Zahnarzt eine "Beißschiene" anfertigen läßt.
Bei mir hat das Teil nicht soviel gebracht, weil ich sie Nachts unbewußt rausgenommen habe und sie morgens immer vorm Bett gefunden habe  :L

Aber wenn Du auch tagsüber die Zähne zusammenbeißt, dann solltest Du etwas tun, um zu entspannen....vielleicht mit progressiver Muskelentspannung?
http://de.wikipedia.org/wiki/Progressive_Muskelentspannung

Lieben Gruss
Marion
Gespeichert
Schneeschuh
... das Chaos hat einen Namen...
Bastel-Genie
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1.408
Anleitungen: 2


Liebe jeden Tag



« Antwort #5 am: Samstag, 05. Januar. 2008, 13:51:48 pm »

Hallo Conny,

kam bei mir mittlerweile auch schon drei, viermal vor, dass ich es bewußt mitbekommen habe. Meist wenn ich grad irgendeiner Arbeit (aufgefallen ist es mir beim Essen zubereiten) nachgehe und noch über meine Problemchen mit Ex & Co. nachdenke. Also wohl auch Anspannung. Bisher habe ich aber nicht so wirklich Probleme damit. Sollte es auch bei mir schlimmer werden, werde ich wohl auch zum Zahnarzt müssen bzw. Entspannungsübungen.

Bin mal gespannt, was bei dir rauskommt.

Lg
Schneeschuh
Gespeichert
Seiten: [1] | Nach oben Drucken 
creadoo! Lifestyle, Dekoration, Basteln und mehr...  |  Leben und Geniessen  |  Rezepte, Gesundheit, Wellness  |  Gesundheitsforum (Moderator: creadoo-Team)  |  Thema: Zähne zusammenbeißen - zu welchem Arzt? « vorheriges nächstes »