Rund um Haus und Garten > Anleitungssuche zum Selbstbau

Schiebetürenschrank selber bauen

(1/1)

Suesse1006:
Hallo,

wir wollen gerne für unsere Tochter einen Schiebetürenschrank bauen. Da das Zimmer unter dem Dach ist m it entsprechenden Schrägen, suchen wir fest eine Bauanleitung, da ein "normaler" Schrank nicht in Frage konnt. Der Kostenvoranschlag vom Tischler mit über 4000 Euro hat uns echt aus den Socken gehauen.

Viele Grüße und Danke für Eure Hilfe



Britta

ricci1:
Hallo!Ich denke das hier hilft Dir weiter:

http://www.holzland.de/nxs/792/bauanleitungen/9e8b9b6f32f2d560832cb90877526a6d/holzland/464/anleitungeinzelnalt/schrank_fuer_mehr_stauraum_unter_dachschraegen.htm

http://www.heimwerker.de/heimwerker/service-lexika/bauplan-archiv/moebel/schraenke.html#c4474

auf diesen Seiten gibt es unzählige Bauanleitungen.

LG ricci1

villa winzig:
Hallo suesse.... ( :D was für eine nette Anrede  :D ),

wir haben unseren Schiebetürenschrank ganz einfach gebaut....
Türen vom Baumarkt, Schienen bekommst du dort auch ( aber lass dich beraten, wie das ist vom Gewicht her und Lebensdauer, gerade fürs Kinderzimmer ).
Eine Schiene unten,..... eine Schiene oben angebracht,.....
Drei feste Teile ( links,mitte,rechts) davor angebracht und jeweils 2 Türen zum schieben, dahinter.
Innen haben wir Regale angebracht ( links, mitte , rechts ) mit 80 er Tiefe ( waren alte Schrankteile, bzw. Bretter). Der Vorteil vomRegal ist, du kannst die gesamte Tiefe der Schräge ausnutzen und verschenkst keinen Raum.
Die kleineren Kleidungsstücke habe ich in Rollboxen untergebracht, ebenso wie die Saisonkleidung ( Badesachen, Handschuhe etc.)
Ich möchte ihn nicht mehr missen. Es ist mein erster begehbarer Kleiderschrank und das in unserer villa winzig  :wink: :D.

Ich hoffe, ich konnte dir in etwa helfen......

LG
villa winzig

Navigation

[0] Themen-Index