Themenbasteln - Schmetterling gehäkelt

Dieser Schmetterling ist schnell gehäkelt.
Man kann ihn am Faden aufhängen oder an eine Broschennadel machen oder als Magnet benutzen...

Material:
  • Garnreste

  • Häkelnadel

  • 8 Perlen

  • Pfeifenputzer
So gehts:
8 Perlen auf das Garn fädeln. Anschließend 8 LM zu einem Ring schließen.

1. Runde:

3 LM (ersetzen das erste Stb.), 2 Stb., 3 LM, 3 Stb. in den LM-Ring häkeln.
Dies 8 x wiederholen.
Mit einer Kettmaschen schließen.
2. Runde:

Mit KM in den LM-Bogen gehen. 3 LM (ersetzt das 1 Stb.), 2 Stb., 6 LM, 3 Stb. in den Bogen.
Mit dem letzten Stb. eine Perlen einhäkeln.
Mit KM schließen.

3. Runde:

Mit KM in den LM-Bogen gehen. 3 LM + 5 Stb., 1 Picot (4 LM und in die letzte retour stechen), 6 Stb. Runde schließen.
Das Garn vernähen, zur Hälfte legen und mit dem Pfeifenputzer befestigen.

Design: Frei | 76459x gelesen

Themenbasteln - Schmetterling gehäkelt ausdrucken
Artikel empfehlen

Aktuelle Bewertung (0 Votes):

Besuchen Sie auch unser Handarbeits-Lexikon!

Anzeige


Verwandte Themen

Häkeln - Themenbasteln

Kommentare


Kommentar von: orca5

Hallo Judith

Deine Schmetterlinge sind super geworden....tolle Anleitung...vielen Dank dafür.
LG
Rita


Kommentar von: Bikerin61

Sehr hübsche Idee.
Auch als Verierung für Kindermützen und Strinbänder gut geeignet.

Gruß Johanna


Kommentar von: bobbybroker

Tolle Häkelidee, gefällt mir gut.
LG Angela


Kommentar von: BA

hallo judith!
sind die sùss!
vlg
BA


Kommentar von: Cella

He, Judith
Die sind denn süss. Ein richtiger Schwarm.
Gratuliere.

LG
Alice


Kommentar von: Tessi

Die Schmetterlinge sehen klasse aus und einfach zu häkeln.

LG
Tessi


Kommentar von: teelicht

Ganz niedliche Schmetterlinge. Tolle Anleitung. Werde ich mal probieren, geht ja wohl recht fix.
LG Moni


Kommentar von: angliru

Hallo Judith,

ich kann zwar überhaupt nicht häkeln, aber fürs Kartenbasteln würde ich Deine schmetterlinge sofort als Accessoires einsetzen...

LG
Sandra


Kommentar von: Renate

Hallo ich bin ein Schmetterling Fan. Und die finde ich sehr ideal habe sie gehäkelt und auf Mützen genäht sieht super aus. Liebe Grüße Renate ( dolfe )DANKE!!!


Kommentar von: Angela

Hallo
Ich bin Anfängerin und Bekomme den Schmetterling einfach nicht hin. Schon das erste Bild sieht bei mir ganz anders aus.
Kann man die Schmetterlinge auch ohne Perlen machen? Gruss Angela


Kommentar von: gisela kovacs

ich bin zwar erst seit kurzem auf den häkelseiten aber ich muss dir schon sagen deine makrameehäkelei ist einfach ein super ding toll was du da leistest


Kommentar von: dutty

Hallo

Ich finde die Schmetterlinge total super!
Sie sind einfach zu häkeln und sind an einem Ast hängend ein echter Blickfang !


Kommentar von: Manuela

Hallo finde deine schmetterlinge super klasse habe nur eine frage ,wie kann man die größer machen ?Und wie bekommst Du das hin mit dem Picot ,ich meine das daß dann aussehen tut wie ein stern ?Bei Mir gehen die stäbchen nachher nicht zusammen ,sieht also nicht so aus wie bei Dir !?


Kommentar von: Frederika

Super Schmetterlinge gehäkelt!


Kommentar von: Knuts10

die sind ja süss,
einfach zu häkeln, werde ich gleich noch machen!Tolle Idee
lg
Heidi


Kommentar von: petra14

sehr schöne Schmetterlinge


Einen eigenen Kommentar abgeben


Mein Kommentar:


Die Inhalte dienen ausschließlich zur privaten Information des Nutzers.
Eine Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche Form von gewerblicher Nutzung (speziell auch der Verkauf der nach dieser Anleitung gestalteten Artikel auf Dawanda, Etsy, Ebay) oder die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet!

Der Autor dieses Artikels hat versichert, daß sein Artikel frei von Rechten Dritter ist und explizit den Nutzungsbedingungen ($ 6 und 7) für eine Veröffentlichung zugestimmt.