Grundanleitung - kleine Tasche aus Capri-Sonnen

Eine besondere Recycling-Idee...

Material:
  • 12 leere Capri-Sonnen

  • Nähmaschine

  • Nähgarn

  • Jeansnadel

  • Schere
So geht's:
Reinigen der Capri-Sonnen:

Dazu den Boden aufschlitzen, gründlich mit Wasser ausspülen und mit dem Boden nach oben für 1 - 2 Tage zum Trocknen aufstellen. Die Tüten können auch abgetrocknet werden, das macht aber mehr Arbeit.
Tasche:

Schritt 1:
Für die Tasche zunächst 2 Capri-Sonnen bündig aufeinander legen, so dass jeweils die Innenseiten mit dem Boden nach unten aufeinander liegen (wie auf dem Foto zu sehen, nur bündig).
Schritt 2: An der linken Schweißnaht zusammennähen (mit der Nähmaschine geht es am schnellsten und einfachsten, eine Jeansnadel bricht nicht so schnell ab).
Wenn alles richtig genäht wurde, sieht es dann aufgeklappt so aus wie auf Bild 2 zu sehen.

Schritt 3: Das gleiche noch einmal mit 2 anderen Capri-Sonnen wiederholen.
Henkel:

Schritt 4: Für die Henkel zunächst so - wie auf Bild 3 zu sehen - die Beutel aufeinander legen, nur bündig.

Dabei darauf achten, dass die Motive nach innen zeigen und der Boden der einen Capri-Sonne auf der Oberseite der anderen liegt.
Schritt 5: Dann an der Schweißnaht die Tüten zusammennähen, aufklappen.

Nun müsste es so aussehen wie auf Bild 4.

Dann längs in der Mitte überschneiden wie in Bild 5 - nur, dass dann 2 Hälften vorhanden sind, auf dem Foto ist nur eine zu sehen.

Eine dieser beiden Hälften dann auf die andere Hälfte legen, so dass beide Motive nach innen zeigen und der Boden der einen Capri-Sonne auf der Oberseite der anderen bündig liegt. An der Schweißnaht zusammennähen.
Schritt 6:Nun aufklappen und zusammenfalten, wie auf dem Foto zu sehen.
Nun den langen Capri-Sonnen-Streifen einmal rundherum festnähen.
Schritt 7: Das gleiche noch einmal mit der anderen Hälfte machen.

Schritt 8: Nun einen fertigen Henkel an die 2 zusammengenähten Capri-Sonnen von innen annähen, ruhig mehrmals, damit er auch gut hält. Diesen Schritt mit dem anderen Henkel wiederholen.

Tasche:

Schritt 9: Für die Außenseiten der Tasche nun 1 x die 2 bereits zusammengenähten Capri-Sonnen verwenden und eine neue Tüte.
Die zusammengenähten Capri-Sonnen mit dem Motiv nach unten auf den Tisch legen. Die neue Capri-Sonne mit dem Motiv nach oben auf die unteren legen, so dass die eine Capri-Sonne bündig an der linken Seite mit der einen unteren liegt. Die Tüten an der Schweißnaht festnähen.
Nun die anderen beiden zusammengenähten Capri-Sonnen mit dem Motiv nach außen auf mit der "neuen" Capri-Sonne (Motiv nach außen) an der Schweißnaht zusammennähen.
Schritt 10: Danach eine einzelne Capri-Sonne nehmen und an die 2 zusammengenähten Capri-Sonnen nähen

Dabei darauf achten, dass das Motiv von beiden Capri-Sonnen außen liegt.
Hinweis: Jetzt NICHT (!) die letzten beiden zusammennähen, dies kommt zum Schluss.
Schritt 11: Für den Boden wie bei Schritt 4 (Henkel) vorgehen.

Danach den Boden an 2 zusammengenähten Capri-Sonnen anlegen, dass die Seiten längs etwas überstehen und festnähen.
Schritt 12: Nun Seite für Seite zusammennähen, bis nur noch eine Seite vom Boden und die eine Seite der Tasche offen sind (sie sollten an derselben Seite sein).

Schritt 13: Dann die letzte Naht der Tasche zusammennähen, danach die letzte Naht des Bodens.
Nun die überstehenden Ränder des Bodens abschneiden, fertig ist eine kleine Tasche.
Tipp: Für eine größere Tasche einfach mehr Capri-Sonnen verwenden, siehe Bilder in meiner Galerie.
Für die Innentasche einer größeren Tasche Schritt 1 (Tasche) zweimal anfertigen.
Dann einen "zweier" mit der Außenseite nach außen auf den anderen "zweier" so legen, dass der eine Boden nach unten zeigt und das Oberteil des anderen nach oben.
Anschließend die Tüten an der Schweißnaht der Oberseite zusammennähen.
Nun aufklappen und die eine Seite (deren Oberteil NICHT festgenäht wurde) an der Schweißnaht nach innen falten und festnähen.
Die Innentasche wird mit den Henkeln gleichzeitig angenäht.
Abschließend die beiden offenen Seiten der Innentasche zusammennähen.

Design: Wondercat | 179029x gelesen

Grundanleitung - kleine Tasche aus Capri-Sonnen ausdrucken
Artikel empfehlen

Aktuelle Bewertung (2 Votes):

Besuchen Sie auch unser Bastel-Lexikon!

Anzeige


Verwandte Themen

Kunterbuntes

Kommentare


Kommentar von: nadlm

toll.... super... klasse idee...


Kommentar von: cool_legolas

SUPER!!! mit der anleitung kann jetzt nix mehr schiefgehen!
lg
melanie


Kommentar von: Tessi

Da hast du eine tolle Anleitung geschrieben.
Danke schön.

LG
Tessi


Kommentar von: froebelsternchen

KLASSE ANLEITUNG - SUPER !


Kommentar von: orca5

Hallo Wondercat,

Das ist ne super Idee..Und deine Anleitung dazu ist spitze..

Lg
Rita


Kommentar von: bademeister

Hallo Wondercat,
eine ssuuppeerr Anleitung von Dir.Werde es nach Deiner Anleitung nachmachen.

LG
Astrid der bademeister


Kommentar von: inimaus

danke für diese tolle anleitung! jetzt kanns endlich losgehen!
lg
ina


Kommentar von: schrumps

...das ist ne klasse Idee ...und auch sehr gut erklärt ... da kann's ja nicht schief gehen beim Nachmachen ... ab Montag gibt es Capri-Sonne zum Trinken ... uppps ... Nähmaschine ???? o o ...da muß der Gutste ran ... der ist der Maschinist bei uns :wink:

Freu mich schon auf's nächste ...

herzlichst schrumps


Kommentar von: Susann0

Das ist eine wirklich gute Anleitung für eine wirklich schöne Tasche.

Danke.


Kommentar von: BA

das ist eine super idee, echt klasse.
vlg
BA


Kommentar von: GAST

Hallo ihr Bastelfans,
ich hatte gestern auch noch die idee mit der capri-sonne.nun brauch ich mir nach der tollen anleitung den kopf nicht mehr zermattern.
vielen dank für die tolle anleitung. super gemacht.
mir spukt im kopf noch etwas anderes herum.
hierfür bräuchte ich euere hilfe.
es gibt taschen aus tetrapak, die geflochten werden,bezw. tetra wird in streifen geschnitten,geklebt,sieht eben aus wie geflochten.
es gibt hierfür bereits eine anleitung in der mafia, komme aber nicht klar damit.
könnt ihr mir sagen,wo ich evtl.eine andere anleitung dafür finde???vielen lieben dank!
mfg.anita


Kommentar von: cornettino

hi anita!
schau mal auf die seite bastel-elfe.de
da findest unter tasche aus tetra pak ein foto einer geflochtenen tasche, und du bekommst sicher die anleitung von der bastlerin, wenn du sie fragst.

lg cornettino


Kommentar von: chris19

Wow, die Tasche sieht echt toll aus.
LG Chris19


Kommentar von: tifu

eine geniale idee! die tasche sieht richtig klasse aus! irgendwie musste ich spontan an sommer und urlaub denken... *grins*
glg, tifu


Kommentar von: Sasa

Hallo Anita,

das ist die coolste Tasche, die ich seit langem gesehen habe. Riesiges Kompliment!!!

LG
Sabine


Kommentar von: kreativchen

SUPER!!!! Vielen lieben DAnk noch mal für die tolle Anleitung!

Su


Kommentar von: siefaemke

Hallo, da ist ja genau die Tasche die ich vor Monaten überall im Internet gesucht habe und so bei der Bastelmafia gelandet bin. Echt toll geworden. Darf ich meiner Tochter gar nicht zeigen, dann kann ich wahrscheinlich in Serie gehen (komm nicht mehr weg von der Nähmaschine weil all ihre Freundinnen auch eine wollen).
Vielen Dank für die tolle Anleitung.


Kommentar von: Alexandra

Echt tolle Idee, werd mich mal daran versuchen. Bin leider im Nähen eine Niete, will es aber trotzdem versuchen.
Wo nimmst du bloß die Ideen her???????

LG
Alexandra


Kommentar von: Mellimama

Endlich !!!
Meine Nähmaschine ist wieder Einsatzfertig und dank Deiner Supergenialen Anleitung kann ich die seit Monaten angesammelten Trinktüten auch endlich verarbeiten !!
Für die Anleitung erstmal ganz herzlichen Dank!!
LG Melanie


Kommentar von: sara

klasse idee...prima anleitung


Kommentar von: rednoserunpet

klasse idee


Kommentar von: schwartau

klasse idee wird gleich mal ausprobiert


Kommentar von: marion

man kann der Anleitung sehr gut folgen. Sieht super klasse aus. Werde die ganze Zeit drauf angesprochen, wo man denn solche coolen Taschen kaufen kann.
Echt super IDEE!!!
Danke


Kommentar von: lechri

danke wondercat fürn die suuuuuuuuuuuuuuper coole bastelanleitung allerdings wenn ihr keine lust zu bastln habt könnt ihr sie euch auch für 10€ bestellen bei www.caprisonne.de =) jaja das is allerdings nur was für die faulpelze =) so wie mich und meine freundin leo trotzdem danke cool erklärt


Kommentar von: Julia

Die Tasche find ich super-nur grösser müsste sie sein.
gruäss us dä schwiz!


Kommentar von: Joana

Em , ich hab eine Frage:
Wenn mann des mit der Nähmaschiene zamnäht muss mann des auf streach einstellen??Bitte antworte schnell zur e-mail adresse
joana.puels@t-online.de !DANKE ICH VORRAUS BYE JOI


Kommentar von: hermine

danke fuer die anleitung
jetzt weiss ich wie es funktioniert


Kommentar von: EWARamon

Echt schicke Tasche, super.
Ich finde Recycling-Art ganz besonders toll, da es originell ist und nicht viel kostet.


Kommentar von: chica

super geniale idee... *gg*


Kommentar von: Unbekannt

Das machen wir inder Schule


Kommentar von: Fine

Ich finde die Tasche sehr schön!
Viele Grüße


Kommentar von: dramatischedulle

Supersüss,bin leider sooooooooooo ungeschickwerden auch Bastelaufträge angenommen bekomme sowas leider nicht selbst hin hab zwei linke Hände


Kommentar von: Tuba

man kann diese taschen auch woanders KAUFEN,aber die sind echt sehr teuer!!! ich versuche mal es selber zu basteln...die anleitung sieht sehr einfach aus. jetzt muss ich mir noch paar trinkpäcken kaufen =) dann gehts los

LG


Kommentar von: Schneewitchen

super idee!das blöde ist nur dass ich nicht nähen kann...
LG


Kommentar von: Anne

Hallöchen!
Kann mich den anderen Kommentatoren nur anschließen! Die Tasche sowie die Anleitung sind wirklich großartig. Weiß denn irgendwer, ob das mit Whiskas Kitekat Tüten auch funktioniert?


Kommentar von: SCHIKKIMIGGIGIRL

Echt super Idee. Tolle Anleitung! Hut ab.

LG


Kommentar von: Sandra

Super spitze
Die anleitung ist ginjal


Kommentar von: bastelelch

Was für eine lustige Idee! Danke auch für die Anleitung, super! Ist mal eine Arbeit für die Wintermonate und im Sommer kann man die Tasche dann schick ausführen!

LG, bastelelch


Kommentar von: claudia und vanessa

boah eh....voll die gute idee....
echt klasse...wir geben jetzt schon kurse zum machen dieser taschen...
echt ein rieeeesen kompliment....!!!!!!

grüßlis!


Kommentar von: ggg

coole idee


Kommentar von: angela

unglaublich, in der nachkriegszeit wurde auch aus nix wat jemacht. kopfschüttel...


Kommentar von: Heike

Super Tasche!! Hab sie schon oft verschenkt. Ganz einfach zu machen. auch ne Nummer kleiner mit 6 Capri Sonnen!! ECHT SPITZE.


Kommentar von:

Schaut sehr gut aus!


Einen eigenen Kommentar abgeben


Mein Kommentar:


Die Inhalte dienen ausschließlich zur privaten Information des Nutzers.
Eine Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche Form von gewerblicher Nutzung (speziell auch der Verkauf der nach dieser Anleitung gestalteten Artikel auf Dawanda, Etsy, Ebay) oder die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet!

Der Autor dieses Artikels hat versichert, daß sein Artikel frei von Rechten Dritter ist und explizit den Nutzungsbedingungen ($ 6 und 7) für eine Veröffentlichung zugestimmt.