Igel - Idee für den Herbst (Blumenstecker)

Ein kleiner und ein großer Igel,
ihr Stachelkleid aus Ahornflügel.....

Material:
  • Tonkarton/Wellpappe
  • Schere
  • Bleistift
  • Window-Color in Schwarz
  • Wackelaugen
  • Klebstoff
  • Fruchtflügel vom Ahornbaum
  • Schaschlikspieße
  • Klebeband

So geht´s:

Zeichne auf die Rückseite des Kartons einen Igel und schneide ihn aus. Klebe ihm ein Wackelauge auf und Stacheln aus den kleinen braunen Fruchtflügeln, die Ahornbäume jetzt im Herbst verlieren. Die Nase kannst du gut mit schwarzer Window-Color Farbe aufmalen. Wenn alles gut getrocknet ist, kannst du mit einem Klebstreifen ein Schaschlikspießchen auf der Rückseite anbringen und hast einen hübschen Blumenstecker gebastelt.

Tipp:

Wenn du den Igel beidseitig ausarbeitest kannst du auch ein nettes Mobile mit mehreren solcher Igel gestalten!

Design: froebelsternchen | 20301x gelesen

Igel - Idee für den Herbst (Blumenstecker) ausdrucken
Artikel empfehlen

Aktuelle Bewertung (0 Votes):

Besuchen Sie auch unser Namens-Lexikon!

Anzeige


Verwandte Themen

Basteln im Jahreskreis

Kommentare


Kommentar von: MartinaM

WOW! Eure Ideen sind echt immer wieder toll!
Jetzt für den Herbst ist das was ganz tolles!
Schade dass ich keine Zeit habe zum basteln im Moment sonst hätte ich das gleich nachgemacht! Wir haben nämlich auch so nen baum im Garten! :-)
LG Martina


Kommentar von: youshi

mensch...das ist ja echt suuuper....wirklich ..ganz, ganz tolle idee ...lieben gruß von youshi


Kommentar von: angliru

Hallo Susi und Julia,

ich kenne diese Dinger nur von früher - die "Nasen" haben wir uns gerne auf die eigenen Nasen geklebt. Aber als Igel sind sie viiiiiiiiiiiiiiiiiiiel schöner!

LG
Sandra


Kommentar von: Tackatuka

Hallo Fröbelsternchen...
Die sind ja süßßßßßß ..... Toll gemacht und eine super Idee .
Liebe Grüße Tackatuka ;o)


Kommentar von:

Die Igel habt ihr aber toll gemacht. Ihr habt immer so schöne Ideen, dass ich immer schon vorher weiß, wer dahinter steckt.

Liebe Grüße, Nefer.


Kommentar von:

Allerliebst und gar nicht stachelig, die tollen Igelchen. habt ihr wirklich klasse gemacht! Grüße Nadine


Kommentar von: waldmaus

Sind die süüüß, jetzt weiß ich was ich mit den Dingern anfangen soll, die Laura immer vom KI-Ga mit heimbringt.
Klasse Idee.


Kommentar von: Schwaebin

Die sehen echt wunderschön aus! Super einfach und total effektvoll. Danke werde ich nachbasteln.


Einen eigenen Kommentar abgeben


Mein Kommentar:


Die Inhalte dienen ausschließlich zur privaten Information des Nutzers.
Eine Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche Form von gewerblicher Nutzung (speziell auch der Verkauf der nach dieser Anleitung gestalteten Artikel auf Dawanda, Etsy, Ebay) oder die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet!

Der Autor dieses Artikels hat versichert, daß sein Artikel frei von Rechten Dritter ist und explizit den Nutzungsbedingungen ($ 6 und 7) für eine Veröffentlichung zugestimmt.