Kartoffelstempel

Ich möchte einfach mal erzählen, wie kreativ ich als kleines Kind war. Das Bild hat meine Mutter heute noch im Flur hängen, und jedesmal wenn ich daran vorbei gehe, denke ich mir, wie schön diese Arbeit war und wieviel Spaß ich dabei gehabt habe...

Material:

  • Kartoffeln
  • Messer
  • Wasserfarben
  • Papier

So geht’s:

Vorsichtig mit einem Messer eine Form in die Kartoffel schneiden, z. B. einen Stern. Die Form so schneiden, dass damit gestempelt werden kann.
Die Form mit gelber Farbe anmalen, ziemlich reichlich, da die Kartoffel viel Wasser hat und so das Gelb verblassen läßt.

Design: yviedefinie | 8515x gelesen

Kartoffelstempel ausdrucken
Artikel empfehlen

Aktuelle Bewertung (0 Votes):

Besuchen Sie auch unser Namens-Lexikon!

Anzeige


Verwandte Themen

Allererstes Basteln - Kiddybasteleien

Kommentare


Kommentar von: Sabine Robbert

Habe das Ausschneiden vereinfacht. Einfach kleine Plätzchenformen in die Kartoffel drücken und rundherum ausschneiden, fertig.


Kommentar von: mert

ich mache gerade einen aufsatz über den
kartoffelstempel ich hole mir
gerade infos aus dieser seite


Kommentar von: Julia

Die Idee mit den kleine Plätzchenformen find ich toll.


Einen eigenen Kommentar abgeben


Mein Kommentar:


Die Inhalte dienen ausschließlich zur privaten Information des Nutzers.
Eine Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche Form von gewerblicher Nutzung (speziell auch der Verkauf der nach dieser Anleitung gestalteten Artikel auf Dawanda, Etsy, Ebay) oder die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet!

Der Autor dieses Artikels hat versichert, daß sein Artikel frei von Rechten Dritter ist und explizit den Nutzungsbedingungen ($ 6 und 7) für eine Veröffentlichung zugestimmt.